Die Mundgesundheit steht in Wechselwirkung mit der Gesundheit des gesamten Körpers!

Entzündungen des Zahnhalteapparates machen sich durch Rötung und Blutung schon bei leichter Berührung bemerkbar. Bakterien dringen vom entzündeten Zahnfleisch aus über die Blutbahn in andere Körperregionen vor. Hierdurch wird die Entstehung einer Vielzahl von Erkrankungen begünstigt. So gibt es deutliche Hinweise darauf, dass Zahnbett-Erkrankungen das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen.

Fast jede Erkrankung des Zahnhalteapparates aber kann gebremst oder sogar verhindert werden. Hierzu ist notwendig:

      1. Häusliche Zahnpflege: Gern informieren wir Sie über geeignete Zahnpflegeartikel.
      2. Zahnärztliche Kontrolluntersuchungen mindestens alle 6 Monate:
        Die Entfernung von Zahnstein ist einmal jährlich Kassenleistung.
        Um die Regelmäßigkeit der Kontrollen zu erreichen, reservieren wir für Sie Kontroll-/Recall-Termine. Oder aber wir erinnern Sie schriftlich im passenden zeitlichen Abstand an einen Kontrolltermin: Recall-System!
      3. Professionelle Zahnreinigung (PZR): Mit schonenden Instrumenten und evtl. einem Pulverstrahlgerät erfolgt die gründliche Entfernung aller Zahnbeläge. Eine Politur sorgt für glatte, gut zu putzende Zahnoberflächen.

Leistungen

Termin vereinbaren

Jetzt Anrufen

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung.