Einfarbige Kunststoff- (Composite-) Füllungen sind Kassenleistung.
Mit mehrfarbig geschichteten Composite-Füllungen läßt sich ein erheblich besseres Aussehen erzielen.

Kassenleistung ist im Seitenzahn-Gebiet nach wie vor Amalgam. Wegen des Quecksilber-Anteils und des dunklen Aussehens wird es aber kaum noch verwendet. Um die Stabilität des Amalgams mit Kunststoff (Composite) zu erreichen, ist eine aufwändige Verarbeitung in mehrschichtiger Adhäsiv-Technik notwendig.

Ideal bei großer Ausdehnung eines Defektes im Seitenzahn-Gebiet, um eine noch bessere Dauerhaftigkeit und Ästhetik als bei Composite-Füllungen zu erreichen.  

Höchste Ästhetik! Das Veneer ist eine dünne Keramik-Schale, die auf den Zahn geklebt wird.

Es ist sinnvoll für die Versorgung eines Defektes im Frontzahn-Gebiet, um eine noch bessere Dauerhaftigkeit und Ästhetik als mit Composite-Füllungen zu erreichen. Weiterhin können Korrekturen der Zahnstellung und der Zahnfarbe vorgenommen werden.

Leistungen

Termin vereinbaren

Jetzt Anrufen

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung.